Hort

Der heilpädagogische Hort ist ein lebendiger Bestandteil der Christian-Morgenstern-Schule. In einem am Rande des Schulgeländes gelegenen Haus beherbergt er 30 Plätze für Schüler/ innen aus unserer Unter- und Mittelstufe.

Im Rahmen eines rhythmisch gegliederten Tagesablaufes versuchen wir durch gemeinsame Mahlzeiten, individuelle Hausaufgabenhilfe und gestaltete Freizeit (Spiel und Sport, Basteln, Malen, Musizieren, Lesen, Feste feiern u. a.) die Entwicklung der Kinder angemessen zu fördern. Ein wichtiges Anliegen des Hortes ist es, die Freude am Spiel zu entfalten und das Leben in der Gemeinschaft zu pflegen.